top of page

Attuja: Schloss Hamborn / Gedenkschrift

0011
CHF 4.90
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Die 1938 geborene, im badischen Buchenbach lebende Autorin Jutta Knobel-Weitz definiert Dichten für sich wie folgt: "Ein Zustand, in dem ich mich nicht im biographischen Sinne benenne, immer auf der Suche, ein Fremdling, angekommen und schon wieder Abschied nehmend."

«Als wenn in eine unsichtbare Form
ich wachsen würde still und stet hinein,
bei dem Baum mag dieses Wachsen sein
ganz anders, kennt er doch den eig'nen Born.»

Diesen Erinnerungsband widme ich dankbar der Waldorfschulbewegung anlässlich ihres 100. Jubiläumsjahres, Schloss Hamborn und seinen Lehrkräfte Siegfried Pickert, meinen Klassenkameraden und „unserer Eule“ Philipp Gottfried Graf zu Eulenburg und Hertefeld.

Jutta Knobel-Weitz


2019 / 72 Seiten, pdf
Der Flyer enthält einen Blick in die Sammlung.


Auf den Merkzettel
SeminarVerlag, Logo.jpeg
bottom of page